Burg ist ein beschaulicher Moselort ganz geprägt vom Weinbau.
Weinfreunde und andere Genießer werden hier fündig. Hier kann  man wunderbar die Seele baumeln lassen, an der Mosel spazieren, Wein probieren. Für die Kleinen gibt es einen großen Spielplatz mit allem, was das Kinderherz sich wünscht.
Es gibt einen Bootsanleger. In die Weinberge liegt eine Wassertretanlage zum Relaxen.

Wandern, Radfahren, Spazieren
Der traditionelle Moselhöhenweg führt Sie zu unzähligen Aussichtspunkten entlang der Mosel.

Sportlich, aktiv wandert es sich auf dem Moselsteig.
Der Moselradweg ist ein gut ausgeschilderter Fernradweg. Er leitet Sie immer in Moselnähe den Windungen des mäandernden Flusses folgend vorbei an vielen bekannten und gemütlichen Moselorten.

Burg liegt an der Mittelmosel zentral zwischen den beiden ”Mosel-Metropolen” Trier und Koblenz und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Städte Bernkastel, Trier, Luxemburg. Diese und andere Ziele werden von Burg aus auch als Busrundfahrten angeboten.Von Burg aus fahren stündliche Linenbusse (Linie 720) unter anderem in die nahegelegene Jugendstilstadt Traben-Trarbach. Die Stadt ist geprägt durch unzählige Gründerzeitvillen und einige exklusive Jungendstilgebäude. Im Unterirdischen verbergen sich viele Kilometer riesiger, historische Weinkeller, die im Rahmen von öffentlichen Führungen besichtigt werden können.

Trier. Die 2000 jährige Römerstadt Trier erwartet Sie mit Ihren einzigartigen Monumenten der Antike aber auch mit einer liebenswerten Altstadt, die zum Bummeln und shoppen einlädt.

Schwimmbäder
In Traben-Trarbach gibt es ein Thermalbad mit ausgedehntem Wellnessbereich. Auch die allerkleinsten kommen hier auf Ihre Kosten. Moseltherme.
Für größere Kinder und junge Erwachsene ist das Erlebnisbad Zeller Land zu empfehlen.

Ausgelassenes Herumtoben oder eine erfrischende Abkühlung erleben Sie im Sommer im Freibad Kröver Reich.